Drehen Sie Ihr Wasserzeichen um und benutzen Sie eins von 10 früher gebrauchten Mustern

Wir sind froh, mitzuteilen, dass Watermarkly einige Updates hat.

Erstens ist eine neue Funktion in Bearbeitungstools zu erscheinen. Jetzt kann man das Wasserzeichen in den gewünschten Winkel drehen. Der Scrollbar „Drehen“ befindet sich unter „Transparenz“. Diese Funktion ist sowohl für Logos, als auch für Textstempel verfügbar. Klicken Sie auf Ihr Wasserzeichen, um Bearbeitungstools zu öffnen, und finden Sie den Scrollbar „Drehen“. Ziehen Sie den Schiebeknopf mit dem Cursor, um das Wasserzeichen zu drehen. Das Design der Scrollbars wurde auch ein wenig geändert. Jetzt werden die Prozentzahl der Transparenz und genauer Winkel des gedrehten Stempels rechts abgebildet.

Die zweite Funktion ist die Liste von zehn letztgebrauchten Wasserzeichenmustern. Sie erscheint, wenn alle aktuellen Elemente entfernt werden. Beim Start von Watermarkly sind gewöhnlich die Wasserzeichenmuster, die Sie zum letzten Mal benutzt haben, zu sehen. Man muss sie alle zuerst entfernen, um diese Liste zu öffnen.

Zum Glück haben wir die neue Schaltfläche „Wasserzeichen entfernen“ hinzugefügt. Sie befindet sich neben der Schaltfläche „Logo hinzufügen“. Wenn es auf Ihrem Bild zwei oder mehrere Wasserzeichen gibt und keins ausgewählt ist, dann werden alle Elemente entfernt, indem Sie auf die Schaltfläche „Wasserzeichen entfernen“ klicken. Wenn aber eins der Muster ausgewählt ist, wird die Schaltfläche „Wasserzeichen entfernen“ zu „Text entfernen“ oder „Logo entfernen“, was von dem Typ des ausgewählten Stempels abhängig ist. Und wenn Sie dann auf diese Schaltfläche klicken, entfernen Sie nur ein Element.

Sobald alle Wasserzeichen entfernt sind, sehen Sie die Liste von letztgebrauchten Wasserzeichenmustern. Sie erscheint auch in dem Fall, wenn es keine Elemente auf dem Foto gibt. Das Wasserzeichenmuster wird automatisch in die Liste eingefügt, das heißt sofort beim Klicken auf die Schaltfläche „Wasserzeichen hinzufügen“. Das letzte Wasserzeichenmuster erscheint in der Liste als erstes, und die früheren, die Sie lange nicht gebraucht haben, sind am Ende der Liste zu erscheinen.

2019-12-02

Mehrzeiliger Text

Hallo! In Watermarkly haben wir eine neue Funktion hinzugefügt – mehrzeiliger Text.

Jetzt können Sie einen mehrzeiligen Text erstellen, ihn linksbündig, rechtsbündig oder zentriert ausrichten und den Abstand zwischen den Wörtern regulieren.

Ein Wasserzeichen mit einem mehrzeiligen Text zu erstellen, ist ganz einfach. Laden Sie zuerst Ihre Bilder in Watermarkly hoch und klicken auf die Schaltfläche “den Text hinzufügen”. Klicken Sie auf die Textzeile und tippen Ihren Text, z.B. “Karen Page” ein. Um den Text mehrzeilig zu machen, schreiben Sie zuerst “Karen”, drücken “Enter”, um zur nächsten Zeile überzugehen, und tippen “Page” ein. Wenn Sie “Karen Page” schon in einer Zeile geschrieben haben, klicken Sie auf den Abstand zwischen “Karen” und “Page” und dann drücken Sie “Enter”, um diese zwei Wörter zu trennen. Alles ist jetzt fertig! Auf Wunsch können Sie auch einen drei- oder mehrzeiligen Text erstellen. Nachdem Sie einen mehrzeiligen Text erstellt haben, können Sie ihn linksbündig, rechtsbündig oder zentriert ausrichten, wenn Sie auf eine der Ausrichtung Schaltflächen klicken. Die Zeilenhöhe lässt den Abstand zwischen den Zeilen einstellen: die Wörter kann man etwas weiter oder näher zueinander platzieren.

2019-08-08

Die neue Funktion von Watermarkly – Entfernung des Logohintergrundes

Hallo! Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Watermarkly zwei neue Updates hat.

Erstens wurde die Funktion der Hintergrundentfernung von den schwarz-weißen Logos grundsätzlich verbessert. Sie haben z.B. eine Digitalversion Ihrer Unterschrift. Die Unterschrift selbst ist schwarz, hat aber einen weißen Hintergrund. Wenn Sie Ihre Fotos mit dieser Unterschrift als Wasserzeichen versehen möchten, dann laden Sie die Unterschrift in Watermarkly folgenderweise hoch: klicken Sie zuerst auf Schaltfläche „Logo hinzufügen“ und dann – auf „Von meinem Computer“. Um endlich den weißen Hintergrund von Ihrer Unterschrift zu entfernen, klicken Sie auf „Hintergrund entfernen“. Presto! Der Hintergrund ist jetzt verschwunden und Sie haben nur Ihre Unterschrift, als ob Sie wirklich mit Ihrer eigenen Hand Ihr Foto unterschrieben hätten.

Zweitens haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, die Farbe Ihrer hochgeladenen Unterschrift oder aller anderen Logos zu wählen. Damit können Sie ganz leicht Ihr Wasserzeichen der Farbpalette Ihres Foto anpassen.

2019-06-15

Eine neue App von Watermarkly für die Veränderung der Fotogröß

Hi! We added a new feature to Watermarkly - it’s an image resizer!

Hallo! Bei Watermarkly gibt es jetzt eine neue App, die die Bildgröße ändern kann. Damit können Sie schnell die Größe Ihrer Fotos ändern. Dazu auch müssen Sie kein Wasserzeichen hinzufügen. Und es ist ganz einfach!

Um die Größe Ihrer Fotos zu ändern, ziehen Sie die Bilder in Resizer hinüber oder klicken Sie auf die Schaltfläche “Bilder auswählen”. Hier können Sie die Fotos von Ihrem Computer, aus der Dropbox oder aus Google Drive wählen. Nachdem sie in der App erschienen sind, klicken Sie auf “Bilder in der Größe ändern”.

Es wird das Fenster mit den Ausgabeeinstellungen geöffnet. Hier muss man drei Optionen einstellen. Die erste ist die Qualität der veränderten Dateien. Hier gibt es vier Varianten: maximal, hervorragend, gut und mittel. Danach wählen Sie, wie sie die Bildgröße ändern wollen: Passform Breite, Passhöhe, in Rechteck einpassen oder Prozentsatz. Die dritte Charakteristik ist die maximale Anzahl der Pixel oder der Prozentsatz vom originellen Foto. Wenn man z.B. ein vertikales Foto verkleinern muss, kann man die Größe nach der Passhöhe wählen und die maximale Anzahl der Pixel – 2000 – einstellen. In diesem Fall bekommt man ein Foto, das 2000 Pixel hoch ist. Nachdem Sie alle Optionen eingestellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Bilder in der Größe ändern”.

Die App beginnt die Größe Ihrer Fotos ändern. Nach dem Prozessablauf müssen Sie einfach die ZIP-Datei mit den veränderten Bildern downloaden.

2019-02-05

Manuelle Platzierung des Wasserzeichens

Stapelweise ändert Watermarkly die Größe und die Platzierung Ihres Wasserzeichens für jedes Bild automatisch. Die Software verkleinert den Stempel, falls das Foto kleiner ist, oder vergrößert ihn in dem Fall, wenn das Foto größer ist. Das ist ein automatischer Ablauf. Jetzt aber haben Sie die Möglichkeit, die Größe und die Platzierung der einzelnen Fotos manuell anzupassen, falls es Ihnen z.B. scheint, dass das Wasserzeichen auf den einzelnen Fotos im Stapel in einer anderen Position viel passender ist, als bei der automatischen Platzierung.

Um die Platzierung des Wasserzeichens zu ändern, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Vorschau des Wasserzeichens” in den Ausgabeeinstellungen. Es wird das Fenster geöffnet, wo Sie alle Fotos mit dem schon hinzugefügten Wasserzeichen durchsehen können. Falls die Platzierung Ihnen nicht gefällt, klicken Sie auf den Stempel und ziehen ihn in eine passende Position hinüber. Im Bedarfsfall können Sie auch die Größe Ihres Wasserzeichens ändern.

Nun, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, schließen Sie das Fenster beim Klicken auf „x“-Zeichen in der rechten oberen Ecke und dann klicken Sie auf die Schaltfläche “Wasserzeichen-Bilder”, um alle Ihre Fotos mit dem Stempel zu versehen.

2017-11-23

Versehen Sie das ganze Foto mit dem Wasserzeichen

Hallo! Watermarkly hat eine neue Funktion. Jetzt können Sie das ganze Foto mit einem wiederholten Wasserzeichen versehen.

Es gibt zwei Modi – gerade und diagonal. Beim geraden Modus befindet sich das Wasserzeichen horizontal oder vertikal, und beim diagonalen Modus sieht es so wie schwarze und weiße Felder auf dem Schachbrett aus.

Um das Foto mit dem Wasserzeichen zu versehen, muss man darauf klicken, dann im Menü die Schaltfläche “Kachel” finden und “Gerade” oder “Diagonale” auswählen.

2017-11-08